q   Aktuelles

Stellenausschreibung: Sachbearbeiter*in Direktion und Verwaltung im NRW KULTURsekretariat


Bewerbungsschluss: 07.01.2019

oStellenausschreibung

Die Stadt Wuppertal sucht für das NRW KULTURsekretariat mit Sitz in Wuppertal zum 01.02.2019 eine/einen Sachbearbeiter*in für Direktion und Verwaltung.

Nähere Informationen zu Aufgabengebiet und Voraussetzungen


Die Stelle ist nach Besoldungsgruppe A 10 LBesG bzw. Entgeltgruppe 9c des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) bewertet.

Die Stelle ist mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von mindestens 35 Stunden bis Vollzeit zu besetzen. Telearbeit ist nach Absprache im geringen Umfang möglich.


Die Besetzung der Stelle ist auch mit Teilzeitkräften möglich, wobei durch Vereinbarung sichergestellt werden muss, dass eine ganztägige Präsenz am Arbeitsplatz gegeben ist.


Die Stadt Wuppertal fördert die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und begrüßt deshalb Bewerbungen von Personen, unabhängig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.


Die Stadt Wuppertal hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Daher ist die Bewerbung von Frauen ausdrücklich erwünscht. Als familienfreundlicher Arbeitgeber nimmt die Stadt Wuppertal am Audit Beruf und Familie teil.


Für Informationen und Rückfragen stehen Ihnen Frau Schröder vom NRW KULTURsekretariat, Telefon 0202 698 270, oder Frau Birgit Busch vom Haupt- und Personalamt, Telefon 0202 563 7210, gerne zur Verfügung.


Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis 07.01.2018 möglichst online über das Karriereportal

oder per E-Mail an birgit.busch​[​at​]​wuppertalent.de

oder schriftlich an:
Stadtverwaltung Wuppertal
Haupt- und Personalamt (404.4), z. H. Frau Busch
Johannes-Rau-Platz 1
42275 Wuppertal

  
Die vollständige Ausschreibung finden Sie >>hier.


oStellenausschreibung