q   Programme
e
r

Mein Aleppo – 5000 Jahre Stadtkultur


Eine Fotoausstellung mit Lesungen in Köln
q   Diversität/Interkultur

www.17-3-17.org

www.syrien-kunst-flucht.de



postentwittern

Die syrische Stadt Aleppo hat in den 5000 Jahren ihrer Geschichte so viele Metamorphosen erlebt wie kaum eine andere. Die Metropole im Norden Syriens war ein Tor zur alten Seidenstraße, dem Handelsweg, der von China nach Europa führte.


Durch seine Weltoffenheit erwarb Aleppo sich Wohlstand und Reichtum. So konnten sich auch die Künste und das Handwerk gut entwickeln, denn die Herrscher Aleppos förderten Dichter und Musiker großzügig.

Seit dem Ausbruch des Bürgerkriegs 2011 wurden unzählige Artefakte und Kunstwerke vernichtet, viele historisch bedeutsame Orte und Ausgrabungsstätten zerstört.


Die Ausstellung »Mein Aleppo« zeigt eine Auswahl von Fotos und Texten aus dem gleichnamigen Bildband, der von Annette Gängler und Meinolf Spiekermann im Verlag »edition esefeld&traub« herausgegeben wurde.

Darüber hinaus sind Bilder aus dem digitalen Archiv »Syrian Heritage Archive Project« zu sehen, die das Aleppo der Jahre 1900 bis 2011 zeigen, aber auch das aktuelle Ausmaß der Zerstörung dokumentieren.

Lesungen syrischer Schriftsteller*innen und Vorträge zu Forschungen in Syrien, insbesondere zur Geschichte Aleppos bilden das Rahmenprogramm.


Ausstellungszeitraum: 02. – 19.07.2019
täglich 14:00-20:00 Uhr
Alte Feuerwache Köln

Rahmenprogramm: Lesungen (dt. und arabisch)
05.07.2019, 19:30 Uhr
Widad Nabi & Mohammad Al-Matroud


12.07.2019, 19:30 Uhr
Rabab Haider & Mohammad Al-Matroud

16.07.2019, 19:30 Uhr
Nihad Suris & Abdo Khalil

14.07.2019, 11:00 Uhr
Lesung aus »Mein Aleppo«, Moderation: Suleman Taufiq

Bilinguale Führung: 07.07.2019, 11:00 und 17:00 Uhr
Jabbar Abdullah & Suleman Taufiq

09.07.2019, 19:30 Uhr
Vortrag und Diskussion über Geschichte und Alltag der Stadt Aleppo

Veranstalter: Verein 17_3_17 und Verein der Förderer des Austauschs deutscher und syrischer Kultur e.V. 
Kurator: Jabbar Abdulah in Kooperation mit Suleman Taufiq


www.17-3-17.org

www.syrien-kunst-flucht.de



postentwittern