q   Programme
e
r

Jüdische Kulturtage Rhein-Ruhr/
Literatur-Programm


Lesungen und mehr in zwölf Städten zwischen Rhein und Ruhr

www.juedische-kulturtage.de



Aktuelle Termine
29.03.2019 // 19:30
Neuss

29.03.2019 // 19:30
Bonn

Weitere Termine

postentwittern

Über 40 literarische Veranstaltungen bieten die Jüdischen Kulturtage Rhein-Ruhr 2019 vom 29.03. bis 14.04. in zwölf Städten in NRW.


Erich Hackl: »Am Seil«
Neuss, Stadtbibliothek, 29.03.2019, 19:30 Uhr


Warum bist du hier? Linda Rachel Sabiers im Gespräch mit Deborah Feldman
Bonn, Haus der Bildung, Saal, 29.03.2019, 19:30 Uhr


David Grossman: »Aus der Zeit fallen«
Wuppertal, Theater am Engelsgarten, 31.03.2019, 18:00 Uhr

Leonie und Dina Spiegel: Yolo statt Holo – Ein Abend für Paul Spiegel
Düsseldorf – Festivalzentrum, Café Europa, 01.04.2019, 19:00 Uhr


Jürgen Seidel: »Die Rettung einer ganzen Welt«
Neuss, Bücherhaus am Münster, 02.04.2019, 19:30 Uhr

Claudia Schwartz, Shaul Bustan: »Meschugge sind wir beide«
Bonn, Amos-Comenius-Gymnasium, 02.04.2019, 19:30 Uhr

Irene Dische: »Schwarz und Weiß«
Aachen, Ludwig Forum für Internationale Kunst, 02.04.2019, 20:00 Uhr

Lana Lux: »Kukolka«
Wuppertal, Katholisches Stadthaus, 03.04.2019, 19:00 Uhr

Dominika Słowik, Łukasz Orbitowski: ORT_KAZ Neue Literatur über Identität und Spurensuche
Düsseldorf, Polnisches Institut Düsseldorf, 03.04.2019, 19:00 Uhr

Sabine Bode: »Das Mädchen im Strom«
Mönchengladbach, Stadtteilbibliothek Rheydt, 03.04.2019, 19:30 Uhr

Marcia Zuckermann: »Mischpoke!«
Kleve, Stadthalle, 03.04.2019, 20:00 Uhr
Aachen, Stadtbibliothek, 04.04.2019, 19:30 Uhr
Leverkusen, Stadtbibliothek, 10.04.2019, 19:30 Uhr
Bonn, Haus der Bildung, Saal, 11.04.2019, 19:30 Uhr


Jana Revedin: »Jeder hier nennt mich Frau Bauhaus. Das Leben der Ise Frank«
Krefeld, Mediothek, 03.04.2019, 20:00 Uhr


Prof. Dr. Daniel Hoffmann: Else Lasker-Schülers »Hebräerland«
Duisburg, VHS im Stadtfenster, Saal, 04.04.2019, 18:30 Uhr


Tom Saller: »Wenn Martha tanzt«
Eitorf, Katholisches Pfarrheim, 04.04.2019, 19:00 Uhr
Düsseldorf, Zentralbibliothek, 09.04.2019, 18:00 Uhr

Irene Dische: »Schwarz und Weiß«
Düsseldorf, Heinrich-Heine-Institut, 04.04.2019, 19:30 Uhr

Max Czollek: »Desintegriert euch!«
Köln, Literaturhaus, 07.04.2019, 18:00 Uhr
Düsseldorf, Zentralbibliothek, 10.04.2019, 20:00 Uhr

Alberto Gerchunoffs: »Jüdische Gauchos«
Köln, WDR-Funkhaus, Klaus-von-Bismarck-Saal, 07.04.2019, 19:00 Uhr

Michael Kleeberg: »Der Idiot des 21. Jahrhunderts«
Düsseldorf, Stadtbücherei Benrath, 08.04.2019, 19:30 Uhr
Wuppertal, Katholisches Stadthaus, 12.04.2019, 19:00 Uhr

Prof. Jürgen Wilhelm: »Isaac Offenbach, ein Kölner Kantor oder der vergessene Vater des Genies Jacques«
Köln, Zentralbibliothek, 09.04.2019, 19:00 Uhr

Markus Orths: »Max«
Düsseldorf, Kunstpalast, 09.04.2019, 19:00 Uhr

Hans-Peter Föhrding/Heinz Verführt: »Als die Juden nach Deutschland flohen«
Krefeld, Villa Merländer, 09.04.2019, 19:30 Uhr
Wuppertal, Begegnungsstätte Alte Synagoge, 10.04.2019, 19:30 Uhr
Düsseldorf, Mahn- und Gedenkstätte, 11.04.2019, 19:00 Uhr


Adriana Altaras: »Die jüdische Souffleuse«
Aachen, Buchhandlung Schmetz am Dom, 09.04.2019, 20:00 Uhr
Leverkusen, Kolonie Eins, 10.04.2019, 19:30 Uhr
Neuss, Stadtbibliothek, 11.04.2019, 19:30 Uhr
Mönchengladbach, Theater - Studio, 12.04.2019, 19:30 Uhr

Michael Rubinstein: »Ohne Mit und Aber. Jüdisch sein im heutigen Deutschland«
Kleve, VHS-Haus, 10.04.2019, 18:00 Uhr

Thomas Bouvier/Dr. Claudia Kleinert: »Gepfeffert und Gesalzen« Der jüdische Witz - ein Stück europäischer Existenz
Duisburg, VHS im Stadtfenster, Saal, 10.04.2019, 18:00 Uhr

Gila Lustiger: »Erschütterung«
Düsseldorf, Heine Haus Literaturhaus, 10.04.2019, 19:30 Uhr

Mascha Kaléko: »Ich war ein kluges Embryo...«
Leverkusen, Stadtbibliothek, 11.04.2019, 18:00 Uhr

Karin Sommer-Heid/Dr. L. Joseph Heid: »Ehrwürdige Monstrums, süsse wilde Juden« – Die Künstlerin Else Lasker-Schüler
Duisburg, VHS im Stadtfenster, Saal, 11.04.2019, 18:30 Uhr

Dr. Ulrike Schrader: Verzauberte Heimat - Die Dichterin Else Lasker-Schüler und Wuppertal
Krefeld, Volkshochschule, 11.04.2019, 19:00 Uhr

Thomas Meyer: »Wolkenbruchs wunderliche Reise in die Arme einer Schickse«
Leverkusen, Stadtbibliothek, 12.04.2019, 19:30 Uhr

Düsseldorfer BürgerInnen/Junges Schumann Ensemble: Lyrikmarathon »Wort an Wort«, Liebesgedichte deutsch- jüdischer AutorInnen mit musikalischen Zwischentönen
Düsseldorf, Tonhalle, Rotunde, 14.04.2019, 11:00 Uhr


www.juedische-kulturtage.de



Aktuelle Termine
29.03.2019 // 19:30
Neuss

29.03.2019 // 19:30
Bonn

Weitere Termine

postentwittern