q   Programme
e
r

Shahab Toulouie Trio


EthnoFlamenco
q   Musikkulturen

www.shahab-tolouie.com



postentwittern

Eine aufregende Fusion aus persischer und Flamenco-Musik namens »EthnoFlamenco«, das verspricht außergewöhnlichen Hörgenuss.

Das Shahab Toulouie Trio überrascht mit einer höchst originellen Verbindung persischer Musiktraditionen mit den vielfältigen Facetten des Flamencos.

Die herausragenden Bandmitglieder entführen das Publikum auf eine aufregende
Reise vom Kaspischen Meer zum Persischen Golf und durch das gesamte Mittelmeer nach Spanien. Besonders das virtuose Spiel von Shahab Toulouie auf der dreihalsigen Gitarre garantiert besondere Klangerlebnisse.


Musikalisch hat Shahab die Grenzen eines festen Stils überschritten, indem er Elemente verschiedener ethnischer und moderner Wurzeln in seiner Musik vermischt, die hauptsächlich auf dem Erbe seines iranischen Mutterlandes und der spanischen Musiktradition basiert.


Zusammen mit dem Bassisten Gavrilo Aleksic und dem Perkussionisten Petr Hadr kreiert er Lieder von einnehmender Schönheit; die Texte sind philosophischen Gedichten der iranischen Klassik aus dem 13. und 14. Jahrhundert entnommen. Sie bestimmen ebenso wie die diversen Musiktraditionen den Rhythmus der Musik.


Das Trio lebt in Prag und fährt zu Konzertauftritten nach NRW mit dem eigenen Pkw.


Besetzung:
Shahab Tolouie – dreihalsige Gitarre,
Flamenco-Gitarre, Gesang
Gavrilo Aleksic – akustischer und E-Bass
Petr Hadr – Perkussion


www.shahab-tolouie.com



postentwittern