q   Programme
e
r

Transidelia


q   Musikkulturen

https://www.facebook.com/Transidelia



postentwittern

Die Kombination von elektrischen und traditionellen Instrumenten schafft einen hybriden Sound und eine psychedelische Wirkung. Durch die geschickte Verknüpfung von griechischer Tradition und Moderne öffnen sich Türen in die Zukunft.


Von Dorf zu Dorf, von Insel zu Insel entwickelte sich über Jahrhunderte in Griechenland eine reiche Musikvielfalt, die große regionale Unterschiede in Bezug auf Rhythmus, Instrumente, Harmonien und Skalen aufweist. Diese Volksmusiktraditionen wurden bei regionalen Festen und in Kaffeehäusern weitergetragen. Den enormen musikalischen Reichtum zu bewahren und in die Neuzeit zu transformieren, das gelingt den Musikern aus Thessaloniki mit großem Erfolg.


Mit ihrer Band Transidelia experimentieren sie zwischen Folklore und Rock, zwischen traditionellen Tänzen und psychedelischen Sounds, komplizierten wie tanzbaren Rhythmen und schrägen Instrumentierungen.


2018 gegründet, ist die Band aus der bereits fünf Jahre zuvor gegründeten Band Gkintiki hervorgegangen, die über Griechenland hinaus erfolgreich tourt.


Hatte man bisher schon viel Erfahrung mit der Neubearbeitung griechischer Folklore gesammelt, kommen jetzt mehr elektronische Klänge und Verknüpfungen mit modernen Stilrichtungen hinzu, um die Volksmusiken mit der Ästhetik der Rockmusik der Gegenwart zu verbinden und die Ergebnisse zu erkunden.


Alle beteiligten Musiker sind erfahrene Virtuosen ihres Fachs und Multiinstrumentalisten.


Erwähnenswert sind Kooperationen mit namhaften griechischen Musiker*innen wie Thanasis Papakonstantinou, Matoula Zamani, Hainides, Largo, Baildsa, Spyros Grammenos und Vasso Vassiliadou. Kostantis Papakonstantinou und Tasos Kofodimos komponieren auch Soundtracks für Filme und Dokumentationen. Beide sind Mitglieder der Band Largo und Kostantinos Lazos ist Mitglied von Villagers of Ioannina City.


Wenn die Musiker in Deutschland sind, ist Münster ihr Standort, von wo aus sie gebucht werden können.


Besetzung
Tasos Kofodimos – Laute, Bouzouki, Gesang
Kostantinos Lazos – Klarinette, Bagpipes, Futujara, Gitarre, Gesang
Kostantis Papakonstantinou – E-Gitarre, Perkussion
Christos Danas – Geige
Stelios Gogol – Bass
Giannis Rizopoulos – Schlagzeug, Perkussion


https://www.facebook.com/Transidelia



postentwittern