Wichtige Informationen im Zusammenhang mit Corona finden Sie unter Aktuelles Important information in connection with Corona can be found under Aktuelles
q   Aktuelles



27.03.2020: Hilfe für Solo-Selbstständige


NRW-Rettungsschirm auch offen für Weiterbildung und Kultur

Weitere Informationen zum Thema Corona:


www.mkw.nrw/Informationen_Corona-Virus


www.land.nrw/corona

www.kulturrat-nrw.de

www.staedtetag-nrw.de

---

26.03.2020: Deutscher Kulturrat fordert nationalen Kulturinfrastrukturförderfonds


25.03.2020: Corona-Krise – Deutscher Kulturrat und NRWKS


24.03.2020: Corona-Krise: Wie hilft die Landesregierung?


23.03.2020: Corona-Krise: Bundeskabinett verabschiedet Dreiklang an Gegenmaßnahmen


20.03.2020: Landesregierung beschließt Soforthilfe für Kultur- und Bildungseinrichtungen


19.03.2020: Mitteilung des Deutschen Kulturrats zum Hilfspaket der Bundesregierung


15.03.2020: Wichtige Hinweise für Fördernehmer*innen



oPressemitteilung des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW vom 26.03.2020

Um Initiativen und Einrichtungen in Kultur und gemeinwohlorientierter Weiterbildung sowie freischaffende Künstlerinnen und Künstler in der Corona-Krise vor existenzbedrohenden Finanzproblemen zu bewahren, hat das Ministerium für Kultur und Wissenschaft bereits in der vergangenen Woche mehrere Maßnahmen auf den Weg gebracht.

Gestern (26.03.2020) gab das Ministerium auf einer Pressekonferenz bekannt, dass es weitere Unterstützung geben wird: Solo-Selbständige in Kultur und gemeinwohlorientierter Weiterbildung können vom Rettungsschirm des Landes profitieren, genauer: vom Programm »NRW-Soforthilfe 2020« profitieren.


»Es ist eine gute Nachricht, dass – nach dem bekannten Regelwerk des Bundes – auch freiberuflich tätige Dozentinnen und Dozenten der gemeinwohlorientierten Weiterbildung und der Politischen Bildung sowie freischaffende Künstlerinnen und Künstler, die diese Tätigkeit als Haupterwerb betreiben, als Soloselbstständige antragsberechtigt sind«, sagt Klaus Kaiser, Parlamentarischer Staatssekretär im Ministerium für Kultur und Wissenschaft. »Wir werden die Einrichtungen und Träger unmittelbar über die zusätzlichen Möglichkeiten informieren.«


Betroffene können über die NRW-Soforthilfe 2020 ab Freitagmittag (27.03.2020) finanzielle Unterstützung durch das Land Nordrhein-Westfalen beantragen (www.wirtschaft.nrw/corona).

Die vollständige Pressemitteilung des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW finden Sie >>hier zum Download.


Weitere Informationen zum Thema Corona:


www.mkw.nrw/Informationen_Corona-Virus


www.land.nrw/corona

www.kulturrat-nrw.de

www.staedtetag-nrw.de

---

26.03.2020: Deutscher Kulturrat fordert nationalen Kulturinfrastrukturförderfonds


25.03.2020: Corona-Krise – Deutscher Kulturrat und NRWKS


24.03.2020: Corona-Krise: Wie hilft die Landesregierung?


23.03.2020: Corona-Krise: Bundeskabinett verabschiedet Dreiklang an Gegenmaßnahmen


20.03.2020: Landesregierung beschließt Soforthilfe für Kultur- und Bildungseinrichtungen


19.03.2020: Mitteilung des Deutschen Kulturrats zum Hilfspaket der Bundesregierung


15.03.2020: Wichtige Hinweise für Fördernehmer*innen



oPressemitteilung des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW vom 26.03.2020