Wichtige Hinweise im Zusammenhang mit Covid 19 finden Sie unter Corona aktuell Important information in connection with Covid 19 can be found under Corona aktuell
q   Programme
e
r

Marcel Duchamp Die Braut von ihren Junggesellen nackt entblößt, sogar ...


Ein skulpturales Glasbild – zwei Tanzinterpretationen von Tanz macht sichtbar
q   Kooperierte Projekte

www.dancemakesvisible.com



posttwitter

Die Choreografin Carla Jordão und der Kurator und Künstler Wilfried Dörstel schauen auf das Glasskulpturen-Bild des Künstlers Marcel Duchamp, dem einflussreichsten Künstler des 20. Jahrhunderts, und nehmen die abstrakt gestaltete Vision einer energetischen Neustrukturierung der klassischen Mann-Frau-Beziehung als Bewegungsmatrix. 

Erotische Anziehungskräfte, ausgetragen »mit verschränkten Armen«, münden in einen Kampf-Spiel-Tanz. 


Dieser fragt nach der Möglichkeit einer »heiligen Vermählung«, ohne
in eine geschlechterrollenfixierte Beziehung zu fallen.

Das Künstlerteam TANZ MACHT SICHTBAR (Jordão/Geyer/Dörstel) macht es sich zur Aufgabe, aus einem bildkünstlerischen Ausgangswerk dessen Essenz zu destillieren und transformieren diese in eine Bewegungsmatrix, eine Art Bewegungspartitur, die als gemeinsame Basis für zwei unterschiedliche Choreografien genutzt wird.


Termine: 06./07.03.2020, 20:00 Uhr
08.03.2020, 18:00 Uhr
Barnes Crossing, Köln

28.03.2020, 20:00 Uhr
BiS Zentrum, Mönchengladbach


www.dancemakesvisible.com



posttwitter